Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
30.10.2019 St 2335; Höhenfreimachung südlich Hepberg - Verkehrsfreigabe Fahrtrichtung Audi/Wettstetten

Ab Montag, den 04.11.2019 ca. 7:00 Uhr kann die St 2335 von der BAB A9/Kösching kommend in Fahrtrichtung Audi/Wettstetten wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Gegenrichtung wird auf Grund der andauernden Bautätigkeiten im Stützmauerbereich weiterhin umgeleitet.

23.10.2019 St 2336; Erneuerung der Fahrbahn nördlich Gungolding - Verkehrsfreigabe

In den vergangenen Wochen hat das Staatliche Bauamt die Fahrbahn der St 2336 im Bereich der Ortsdurchfahrt Gungolding bis zum Ziegelhof unter Vollsperrung erneuert. Die Fahrbahn wird am Freitag, den 25.10.2019 im Laufe des Nachmittags wieder für den Verkehr freigegeben. Der verbliebene Abschnitt in der Hofstetter Straße wird in der kommenden Woche erneuert.

21.10.2019 B 13 Serpentine Eichstätt - Unterhaltsmaßnahmen

Für erforderliche Unterhaltsmaßnahmen an der Bundesstraße 13 im Bereich der Serpentine Eichstätt soll ab kommenden Montag, den 28.10.2019 bis einschließlich Donnerstag, den 31.10.2019 die Fahrbahn zwischen der Westenkreuzung bis zur Abzweigung Wegscheid gesperrt werden. Die Zufahrt zum Hotel Schönblick ist von Eichstätt kommend frei.

21.10.2019 Staatsstraße 2050, Klenau - Junkenhofen St 2050 pünktlich wieder für den Verkehr frei Ortsdurchfahrt Klenau bis Junkenhofen

Die Fahrbahnerneuerung auf der Staatsstraße 2050 ist auf der Zielgeraden, so dass die wichtige Nord-Süd-Achse bereits am Mittwoch, den 23.10.2019 im Laufe des Tages für den Verkehr wieder freigegeben wird.

18.10.2019 St 2392; Felssicherung Kipfenberg - Denkendorf

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt lässt derzeit ein geologisches Gutachten über einen Teilbereich der Hänge zwischen Kipfenberg und Denkendorf erstellen. Hierzu werden in der kommenden Woche im Zeitraum vom Dienstag, den 22.10.2019 bis voraussichtlich Freitag, den 25.10.2019 speziell ausgebildete Höhenarbeiter den Hang begehen.

16.10.2019 Staatsstraße 2050, Klenau - Junkenhofen Vollsperrung der Staatsstraße 2050 Ortsdurchfahrt Klenau bis Junkenhofen

Ab Mittwoch, den 16. Oktober 2019, um 17:00 Uhr wird die Staatsstraße 2050 in der Ortsdurchfahrt Klenau bis Ortsanfang Junkenhofen voll gesperrt. Die Anwohner werden gebeten Ihre Fahrzeuge frühzeitig aus der Baustelle zu fahren.

15.10.2019 St 2335; Höhenfreimachung südlich Hepberg - Sperrung westlich Weberkreuzung

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt von Montag, den 21.10.2019, 7:00 Uhr bis voraussichtlich Montag, den 04.11.2019 (43. und 44. KW) die Staatsstraße 2335 westlich der Kreuzung mit der St 2229 bis zur Einmündung der nördlichen Umfahrung (Panzerring- und Römerstraße) für den gesamten Verkehr zu sperren.

02.10.2019 Staatsstraße 2050, Klenau - Junkenhofen Vollsperrung der Staatsstraße 2050 Ortsdurchfahrt Klenau bis Junkenhofen

Ab Montag, den 07. Oktober 2019 erneuert das Staatliche Bauamt Ingolstadt die Fahrbahn der Staatsstraße 2050 in der Ortsdurchfahrt Klenau bis Ortsanfang Junkenhofen. Die Arbeiten sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Umleitung ist örtlich beschildert.

01.10.2019 St 2335; Höhenfreimachung südlich Hepberg - Vollsperrung 08.10/09.10 westlich Weberkreuzung

Ab Montag, den 07.10.2019 sollen weitere ca. 114 m der Stützwandreihe auf der Nordseite der St 2335 aufgestellt werden. Zur Montage der letzten Wandelemente ist am Dienstag, den 08.10.2019 und am Mittwoch, den 09.10.2019 eine Vollsperrung der St 2335 ab der Weberkreuzung bis zur Abzweigung zur nordwestlichen Baustellenumfahrung notwendig.

25.09.2019 B 299; Erneuerung der Fahrbahn nördlich von Beilngries - Verkehrsfreigabe

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt erneuerte seit 01.07.2019 die Fahrbahn der B 299 ab der Kreuzung mit der Kehlheimer Straße bis zur Landkreisgrenze Eichstätt/Neumarkt abschnittsweise. Die einzelnen Abschnitte wurden jeweils unter Vollsperrung erneuert. Die Verkehrsfreigabe für den letzten Abschnitt der Sanierung ist für Freitag, den 27.09.2019 mittags geplant.