Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
20.04.2017 Bundesstraße 16a; Ingolstadt - Vohburg Fahrbahnerneuerung östlich Ingolstadt

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt ab Montag, den 29.05.2017 bis voraussichtlich Freitag, den 14.07.2017 auf der Bundesstraße 16 a von der Ampelanlage westlich der Anschlussstelle Ingolstadt Nord bis zum Mailinger Kreisel eine Fahrbahnsanierung sowie Brückensanierungsarbeiten durchzuführen. Weiterhin wird der Fahrbahnteiler im 4-streifigen Bereich grundlegend erneuert und die nördliche Fahrbahn im Bereich der Brücke der Staatsstraße 2231 tiefer gelegt. Die Straßenbaumaßnahme unterteilt sich in vier Bauphasen. Für die Bauphasen 1 bis 3 erfolgt die Umlegung des Verkehrs auf die nördliche bzw. südliche Fahrbahn. Die Bauphase 4 erfolgt unter einer Vollsperrung der B 16 a.

07.04.2017 Staatstraße 2043 zwischen Grünau und Bergheim Fahrbahnausbesserungsarbeiten im Zuge der Staustufe Bergheim

05.04.2017 Staatsstraße 2043, Hohenwart - Niederarnbach Startschuss für Bauarbeiten im Bereich der Neuburger Straße (St 2043) in Klosterberg

Am Montag, den 24.04.2017 starten die Ausbauarbeiten an der Staatsstraße 2043, der Neuburger Straße in Klosterberg. Während der anstehenden Arbeiten wird die St 2043 im Bereich Klosterberg für etwa 4 Monate vollständig gesperrt.

05.04.2017 Staatsstraße 2047; Dollnstein - Seuversholz Fahrbahnerneuerung bei Schernfeld

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt ab Montag, den 10.04.2017 bis voraussichtlich Freitag, den 28.04.2017 die Staatsstraße 2047 ab dem Kreisverkehr mit der B 13 bis zum Kreisverkehr in Schernfeld zu erneuern. Der Staatsstraßenabschnitt wird für die Baumaßnahme gesperrt.

21.03.2017 Staatsstraße 2214, Rennertshofen - Neuburg Startschuss für Straßenbauarbeiten zwischen Riedensheim und Bittenbrunn

Am Montag, den 03.04.2017 starten die Ausbauarbeiten an der Staatsstraße 2214 zwischen Riedensheim und Bittenbrunn. Erhebliche Straßenschäden bedingt durch den spurfahrenden Verkehr aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreite sind Anlass für die anstehenden Bauarbeiten. Begonnen wird mit den Anbauarbeiten am Straßenrand. Diese Arbeiten werden zunächst unter halbseitiger Straßensperrung durchgeführt. Die beidseitige Verkehrsführung erfolgt mittels Ampelanlage durch den Baustellenbereich. Voraussichtlich ab Montag, den 08.05.2017 wird für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten der Streckenzug zwischen Riedensheim und Bittenbrunn für rund drei Wochen vollständig gesperrt.

14.03.2017 Staatsstraße 2392; Denkendorf - Kipfenberg Felssicherung im Streckenbereich Birktal, am Ortseingang von Kipfenberg

Am Montag, den 27.03.2017 setzt das Staatliche Bauamt Ingolstadt die Fels- beräumungsmaßnahmen entlang des Kipfenberger Birktales fort.

14.03.2017 Bundesstraße 13; Eichstätt - Weißenburg Felssicherungsmaßnahmen an der Serpentine Eichstätt

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt sichert seit Anfang November die Felspartien an der Serpentine in Eichstätt. Die über die Winterzeit pausierenden Arbeiten können nun unter Vollsperrung der B 13 im Bereich der Serpentine fortgesetzt und abgeschlossen werden.

03.03.2017 Staatsstraße 2214, Neuburg - Rennertshofen Gehölzarbeiten zwischen Riedensheim und Bittenbrunn

Im Vorgriff auf den geplanten Ausbau der Staatsstraße 2214 zwischen Rie- densheim und Bittenbrunn führt das Staatliche Bauamt Ingolstadt vom Mon- tag, den 06.03.2017 bis Freitag, den 10.03.2017 Gehölzarbeiten entlang der Staatsstraße 2214 durch. Die Arbeiten erstrecken sich auf den Bereich der sogenannten "Molsterkurve" östlich von Riedensheim. Während der unmittelbaren Fällarbeiten wird die Staatsstraße aus Sicher- heitsgründen immer wieder kurzzeitig für einige Minuten in beiden Fahrtrich- tungen vollständig gesperrt. Im übrigen Zeitraum ist eine halbseitige Stra- ßensperrung eingerichtet. Die beidseitige Verkehrsführung erfolgt mittels Ampelanlage.

03.02.2017 Staatsstraße 2045, Schrobenhausen - Pfaffenhofen Rodungsarbeiten für den Radweg zwischen Strobenried und Euernbach

Aufgrund von Rodungsarbeiten für einen Radweg muss die Staatsstraße 2045 (Schrobenhausen - Pfaffenhofen) im Zeitraum vom Montag, 06.02.2017 bis voraussichtlich Freitag 28.02.2017 zeitweise gesperrt. Zunächst finden die Arbeiten unter halbseitiger Sperrung mit Ampel statt, so dass der Verkehr in beiden Richtungen fahren kann. Tageweise sind jedoch Vollsperrungen nötig. Die Arbeiten sind mit der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Pfaffenhofen abgestimmt.

25.01.2017 Bundesstraße 299; Neumarkt i.d.Opf. - Neustadt a.d.Donau Baumfällung am Paulushofener Berg

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt die B 299 im Zeitraum vom Montag, 30.01.2017 bis voraussichtlich Freitag 10.02.2017 auf Grund von Rodungsarbeiten zu sperren.