Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
23.08.2019 Staatsstraße 2054, Markt Indersdorf - Petershausen Instandsetzung der Brücke St 2054 über den Erlbach in Weichs Verkehrseinschränkungen voraussichtlich ab 02.09.2019 bis Ende September 2019

Das Staatliche Bauamt Freising beabsichtigt, die Brücke St 2054 über den Erlbach in Weichs instand zu setzen. Die Instandsetzungsarbeiten beinhalten Betoninstandsetzungen und Fugenerneuerungen am Brückenbauwerk, Instandsetzungen am Geländer sowie die Erneuerung der Asphaltdeckschicht auf der Brücke.

20.08.2019 St 2335 / St 2229; Höhenfreimachung südlich Hepberg - Vollsperrung Nachtschicht

Für die Herstellung des neuen provisorischen Knotenpunktes an der Behelfsumfahrung "Weberkreuzung" fließt seit Montag, den 19.08.2019 der Verkehr in Ost-Westrichtung im Einbahnverkehr auf der St 2335. Für die Herstellung der Deckschicht auf der St2229 zwischen Lenting und Hepberg ist eine Vollsperrung in der Nacht von Donnerstag, den 22.08.2019 ab 18 Uhr auf Freitag, den 23.08.2019 bis voraussichtlich 05:00 Uhr erforderlich.

13.08.2019 St 2335; Höhenfreimachung südlich Hepberg - Umbau provisorischer Knotenpunkt

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt ab Montag, den 19.08.2019 ca. 7 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 23.08.2019 ca. 5 Uhr die Staatsstraße 2335 zwischen der Behelfsortsumfahrung Hepberg (Abzweigung westlich Hepberg Richtung Friedhofstraße, Panzerstraße/Römerstraße) und der Kreuzung mit der St 2229 in Hepberg (Weberkreuzung) in West-Ostrichtung (von Audi/Wettstetten kommend Richtung BAB A9) zu sperren. Die entgegengesetzte Fahrtrichtung (von BAB A9 Richtung Audi/Wettstetten) kann weiterhin die St 2335 ungehindert passieren. Die Fahrtrichtung Lenting/Hepberg (Nürnberger Str./Hauptstr.) auf der St 2229 kann vorerst weiterhin ungehindert den Knotenpunkt passieren. Der Kreuzungsbereich bleibt befahrbar.

12.08.2019 B 299; Erneuerung der Fahrbahn nördlich von Beilngries - Verkehrsfreigabe

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt erneuerte seit 01.07.2019 die Fahrbahn der B 299 ab der Kreuzung mit der Kehlheimer Straße bis zur Landkreisgrenze Eichstätt/Neumarkt abschnittsweise. Die einzelnen Abschnitte wurden jeweils unter Vollsperrung erneuert. Die Verkehrsfreigabe ist für Mittwoch, den 14.08.2019 nachmittags geplant.

08.08.2019 St 2229; Aufhebung der Vollsperrung zwischen Kreisverkehr Lenting und Weberkreuzung

Nach Erneuerung der Staatsstraße zwischen dem Kreisverkehr bis zum Bauwerk, seit dem 15.07.2019 durch das Staatliche Bauamt Ingolstadt, kann am Donnerstag, den 08.08.2019 gegen Abend die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

08.08.2019 B13; Fahrbahnerneuerung der Ortsdurchfahrt Eichstätt Verkehrsfreigabe

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt erneuert seit dem 29.07.2019 die Fahrbahn im Bereich vom Bahnübergang bis zur Schöpfelkreuzung. Die Fahrbahn soll am 09.08.2019 ab Mittag wieder befahrbar sein.

07.08.2019 B 13; Fahrbahnerneuerung Kreisverkehr Friedrichshofen Verkehrsfreigabe verschoben auf den 08.08.2019

05.08.2019 B 13; Fahrbahnerneuerung Kreisverkehr Friedrichshofen Verkehrsfreigabe

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt erneuert seit Montag, den 15.07.2019 den Kreisverkehr am Knotenpunkt der Bundesstraße 13 mit der Staatsstraße 2335 und der Kreisstraße IN 3 in Friedrichshofen. Die Maßnahme kann deutlich früher als ursprünglich geplant am Mittwoch, den 07.08.2019 gegen Mittag abgeschlossen und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden

26.07.2019 B 299; Erneuerung der Fahrbahn nördlich von Beilngries

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt erneuert seit 01.07.2019 die Fahrbahn der B 299 ab der Kreuzung mit der Kehlheimer Straße bis zur Landkreisgrenze Eichstätt/Neumarkt abschnittsweise. Die einzelnen Abschnitte wurden/werden jeweils unter Vollsperrung erneuert. Auf Grund der hohen Temperaturen der vergangenen Tagen/Wochen kann der Baufortschritt nicht wie ursprünglich geplant erzielt werden, so dass es zu einer Verschiebung im Bauablauf kommt.

26.07.2019 B 16, Bohrungen für den 3-streifigen Ausbau östlich Münchsmünster