PRESSEMITTEILUNG 88/2020

Ingolstadt, den 20.04.20

Beginn der Straßenbauarbeiten zwischen Siefhofen und Dettenhofen

Ab Montag den 27. April 2020 beginnen die Straßenbauarbeiten in Berg im Gau.

Neben dem Ausbau der Staatsstraße 2046 zwischen Siefhofen und Dettenhofen wird ein Geh- und Radweg erstellt. Die Fahrbahn wird zum Teil saniert und zum Teil durch Vollausbau wiederhergestellt. Im kompletten Bereich wird die Staatsstraße verbreitert. Zu der Kreisstraße ND21 sowie zum Gewerbegebiet „Am Stocket“ werden Linksabbiegespuren erstellt, um ein sicheres Abbiegen zu gewährleisten.

Mit Fertigstellung sämtlicher Arbeiten ist Ende Oktober 2020 zu rechnen.

Die Umleitung während den Straßenbauarbeiten erfolgt von Schrobenhausen kommend über die St2044 Brunnen – Karlshuld – St2049 – Königsmoos. Die Umleitung von Langenmosen erfolgt über die St2049 – Königsmoos - Karlshuld.

Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, können sich die genannten Termine verschieben.

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderlichen Straßenbauarbeiten und die damit verbundenen Behinderungen.

gez.

Uslar

Bauoberrat

Abteilungsleiter

Auskünfte erteilen Ihnen:  Frau Geyer, Telefon: (0841) 9346-241

Weitere Informationen
Weitere Informationen
Weitere Informationen