St 2336, Fahrbahnerneuerung Hirnstetter Berg

Auf Grund der Fahrbahnschäden werden die vorhandenen schadhaften Asphaltschichten abgefräst. Durch den Einbau einer zusätzlichen Asphaltschicht wird der Asphaltaufbau der Fahrbahn verstärkt und damit der Verkehrsbelastung auf der Staatsstraße angepasst.

Länge: 1,7 km

Kosten: 0,4 Mio. €

Projektstand: In Planung