B 13, Fahrbahnerneuerung OD Rupertsbuch

Auf Grund der Fahrbahnschäden werden die vorhandenen schadhaften Asphaltschichten abgefräst. Durch den Einbau einer zusätzlichen Asphaltschicht wird der Asphaltaufbau der Fahrbahn verstärkt und damit der Verkehrsbelastung auf der Bundesstraße angepasst. Zusätzlich dazu soll nördlich von Rupertsbuch ein ca. 400 m langer straßenbegleitender Radweg als Lückenschluss neu gebaut werden.

Länge: 1,4 km

Kosten: 0,9 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2024