PRESSEMITTEILUNG 294/2023

Ingolstadt, den 31.10.23

B 299; Brandkreuzung Beilngries - Vollsperrung

Der Kreisverkehr an der Brandkreuzung ist zwischenzeitlich befahrbar. Um die verbliebenen Arbeiten abschließen zu können ist eine Vollsperrung zwischen der Kanalbrücke und dem Kreisverkehr ab Montag, den 06.11.2023 nötig. Der Kreisverkehr selbst bleibt befahrbar. Die Verkehrsfreigabe ist für Dienstag, den 05.12.2023 geplant.

Ab Montag, den 06.11.2023 muss die Bundesstraße zwischen der Kanalbrücke und dem Kreisverkehr nochmal gesperrt werden. Bis zur Verkehrsfreigabe der Gesamtmaßnahme, die für Dienstag, den 05.12.2023 geplant ist, sind im gesperrten Bereich noch zahlreiche Restarbeiten zu bewerkstelligen. Es müssen weitere Leitungen verlegt werden, die Bankettplatten im Fahrbahnbereich hergestellt werden und die Beleuchtung vorbereitet werden. Für diese Arbeiten muss der Straßenast gesperrt werden.  

Die Kreisfahrbahn bleibt frei befahrbar.

Die Umleitung erfolgt aus Fahrtrichtung Neumarkt kommend ab Berching über die Kreisstraße nach Oening und Kevenhüll zurück zur B 299 in Beilngries – und umgekehrt.

Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können sich die Termine auch kurzfristig verschieben.

gez.

Schulze

Bauoberrätin

Abteilungsleiterin

Auskunft erteilt Ihnen:   Frau Schulze Tel. 0841 9346 - 157

Weitere Informationen