PRESSEMITTEILUNG 276/2023

Ingolstadt, den 25.07.23

St 2230; Fahrbahnerneuerung zwischen Pfalzpaint und Gungolding ab dem 31.07.23

Nach Abschluss der Fahrbahnerneuerung zwischen Walting und Pfalzpaint, beginnt ab der kommenden Woche der letzte Abschnitt der Gesamtmaßnahme und endet voraussichtlich am Freitag, den 18.08.2023.

Derzeit laufen die Arbeiten im Abschnitt zwischen Walting und Pfalzpaint bis zum Ende der Woche. Am Montag, den 31.07.2023 beginnt der letzte verbliebene Abschnitt im Zuge der Gesamtmaßnahme.

  1. Bauphase vom 31.07.2023– vsl. 18.08.2023

Vollsperrung Pfalzpaint bis Gungolding

Für die Sanierung der Fahrbahn wird der Abschnitt zwischen Pfalzpaint und Gungolding gesperrt. Die Kreuzung Hofstetter Straße / Kipfenberger Straße ist in Gungolding frei befahrbar - siehe Umleitungsplan anbei.

  • Die Zufahrt nach Pfalzpaint und Imberg ist von Walting kommend frei. Die Kreuzung mit der Altmühlstraße ist frei befahrbar.
  • Die Umleitung erfolgt ab Pfünz über Hofstetten nach Gungolding und umgekehrt.

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt bittet alle von der Maßnahme betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen. 

Da die Arbeiten teilweise witterungsabhängig sind, können sich die Termine auch kurzfristig verschieben.

gez.

Schulze

Bauoberrätin

Auskunft erteilt Ihnen: Frau Schulze, Tel. (0841) 9346 157

Weitere Informationen