PRESSEMITTEILUNG 136/2021

Ingolstadt, den 23.03.21

St 2230; Erneuerung der Fahrbahn zwischen Gungolding und Arnsberg

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt die Fahrbahn der St 2230 ab dem östlichen Ortsende von Gungolding bis zur Kreuzung mit der Kreisstraße EI 11 (Abzweigung Attenzell) in Arnsberg im Zeitraum vom Montag, den 29.03.2021 bis voraussichtlich Freitag, den 23.04.21 unter Vollsperrung zu erneuern.

Auf Grund von Fahrbahnschäden werden die vorhandenen schadhaften Asphaltschichten abgefräst. Durch den Einbau einer zusätzlichen Asphaltschicht wird der Asphaltaufbau der Fahrbahn verstärkt und damit der Verkehrsbelastung auf der Staatsstraße angepasst. Die Bauarbeiten hierfür beginnen am Montag, den 29.03.2021.

Die Umleitung von Kipfenberg kommend erfolgt über Arnsberg, Schelldorf, Hofstetten nach Gungolding und umgekehrt. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt bittet alle von der Baumaßnahme betroffenen Verkehrsteilnehmer sowie Anwohner der Umleitungsstrecken um Verständnis für die erforderliche Maßnahme und die damit verbundenen unvermeidbaren Behinderungen.

gez.

Merk

Bauoberrätin

Abteilungsleiterin

Auskunft erteilt Ihnen:   Frau Merk Tel. 0841 9346 - 157

Weitere Informationen