Neubau einer Sporthalle für das Taktische Luftwaffengeschwader 74 in der Wilhelm-Frankl-Kaserne Neuburg

Neuburg a.d.Donau

Derzeit wird für das Taktische Luftwaffengeschwader 74 in der Wilhelm-Frankl-Kaserne Neuburg der Neubau einer Sporthalle errichtet. Diese ersetzt künftig eine Halle aus dem Jahr 1971.
Die Planung des Staatlichen Bauamtes Ingolstadt wurde 2015 anerkannt und interpretiert erstmals die Musterplanung der Bundeswehr aus dem Jahr 2003 neu. Sie beinhaltet eine asymmetrisch teilbare Halle mit Galerie, einen Fitnessbereich und diverse Nebenräume. Auffälligstes Merkmal ist ein großes, umlaufendes Fassadenlichtband aus Profilglas. Damit ist ein sehr hoher Tageslichtgewinn bei einer gleichmäßigen Ausleuchtung und dem notwendigen Sonnenschutz gegeben.
Seit Herbst 2016 befindet sich das Gebäude im Bau. Die Fertigstellung ist für Mitte 2018 geplant.

Projektstand: im Bau

Kosten genehmigt: 3,7 Mio. €

Entwurf: Staatliches Bauamt Ingolstadt