St 2335, Erneuerung der Fahrbahn südlich Katharinenberg

Auf Grund der Fahrbahnschäden wurden die vorhandenen schadhaften Asphaltschichten abgefräst. Durch den Einbau einer zusätzlichen Asphaltschicht wurde der Asphaltaufbau der Fahrbahn verstärkt und damit der Verkehrsbelastung auf der Staatsstraße angepasst.

Länge: 3,7 km

Kosten: 0,7 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2021