B 13, Ern. FB nördlich Pfaffenhofen

In der zweiten Jahreshälfte 2019 wurde der Fahrbahnbelag der B 13 zwischen der Einmündung Eckersberg und der Einmündung der Staatsstraße 2232 bei Pfaffenhofen erneuert. Hierzu wurde eine neue Asphaltbinder- und eine Asphaltdeckschicht eingebaut.

Länge: 2,0 km

Kosten: 0,5 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2019