St 2392, Felssicherung Kipfenberg-Denkendorf

Entlang der St 2392 bei Kipfenberg wird die Felssicherung erneuert und erweitert. Dazu wurde der Bedarf für die erforderlichen Schutzeinrichtungen mittels eines ingenieurgeologischen Gutachtens ermittelt. Auf einer Länge von ca. 500 m werden neue Schutzzäune gegen Steinschlag errichtet. Der Bau wird voraussichtlich ab Herbst 2021 erfolgen.

Länge: 0,7 km

Kosten: 1,5 Mio. €

Projektstand: In Planung