Projekte aus dem Strassenbau

Wählen Sie Ihren gesuchten Landkreis

Besondere Maßnahmen des Konstruktiven Ingenieurbaus


Bundesverkehrswegeplan 2030

 

Der Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP 2030) wurde zwischenzeitlich vom Bundeskabinett verabschiedet. Für den Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Bauamtes Ingolstadt sind folgende Projekte enthalten:

Vordringlicher Bedarf (VB) - die enthaltenen Projekte sollen im Geltungszeitraum des BVWP bis zum Jahr 2030 umgesetzt bzw. begonnen werden:

B13, 4-str. Ausbau St 2214 (Gabel) - Friedrichshofen

B13, Ortsumfahrung Unsernherrn

B13, Ortsumfahrung Pfaffenhofen a.d. Ilm

B16, Verlegung bei Marienheim

B16, 4-str. Ausbau St 2043 - B13

B16, 4-str. Ausbau B13 - A9

B300, OU Weichenried

 

Weiterer Bedarf mit Planungsrecht (WB*) - die Projektplanung kann aufgenommen werden, die Umsetzung erfolgt nach 2030:

B13, Ortsumfahrung Eichstätt

B13, Ortsumfahrung Rupertsbuch

B16, 4-str. Ausbau Neuburg Süd-Oberhausen

 

Weiterer Bedarf (WB):

B13, Ortsumfahrung Pörnbach

B13, Ortsumfahrung Reichertshausen a.d. Ilm

 

Informationen zum BVWP 2030 können auf der Homepage des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) unter folgendem Link eingesehen werden: http://www.bmvi.de/DE/VerkehrUNDMobilitaet/Verkehrspolitik/Verkehrsintrstruktur/Bundesverkehrswegeplan2030/bundesverkehrswegeplan2030_node.html

 

Darüber hinaus ist im Internet ergänzend ein Projektinformationssystem - kurz PRINS - mit den detaillierten Bewertungsergebnissen auf Ebene der Einzelprojekte bereitgestellt. Das PRINS kann über die Internetseite des BMVI abgerufen werden.

Den Link finden Sie hier: http://www.bvwp-projekte.de/